LebensBisse WeichKnutschen

Es gibt Zeiten, da finde ich  das Leben schwierig. Es ist dann bissig und kratzt wie ein Pullover aus unbehandelter Schafwolle. In einigen Momenten erinnere ich mich dann an ein weiches und wunderbares Bild, dass mir meine Freundin Britta in den Kopf gepflanzt hat:
Sie hat ihre beiden Kinder, wenn sie sperrig und nörgelig waren, einfach „weichgeknutscht“. So lange hat sie sie geküsst, gekitzelt und umärmelt – bis sie sich der Zärtlichkeit ergeben haben. Und es blieb nur Gelächter übrig.
Das funktioniert manchmal: Das bissige Leben einfach weichknutschen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s